Ayragon (Bandvorstellung)


Wenn das Mittelalter in der Neuzeit erwacht...

Mythische mittelalterliche Texte und Melodien, deftige Trinklieder, sinnesfrohe beschwingte Tänze, zarte und wollüstige Liebesschwüre - das sind die Themen der Musikergruppe Ayragon. Diese Klänge werden gemischt mit Folk- und Klassik-Elementen, mit Leidenschaft und Sinnlichkeit, Witz und Ironie, das Ganze zeitgemäß arrangiert und interpretiert. Dabei heraus kommt ein leichter, ausgefallener und eigenwilliger Sound, überraschend und mitreißend.

Die 1997 gegründete Gruppe AYRAGON ist ein hochmusikalisches Sextett mit ebenso musikalischen wie kabarettistischen Qualitäten, welche die Musiker zu einem unvergesslichem Live-Programm zu verbinden versteht. Man sieht den Musikern an das sie Live eben soviel Spaß auf der Bühne, wie das Publikum davor haben.

Mit duftiger Leichtigkeit und beschwingter Spielfreude nehmen sich die fünf Musiker bekannter Mittelalterstücke an und arrangieren sie auf ihre ganz eigene Weise liebevoll und kreativ. Für den Kenner eher ungewohnt rhythmisch begleitet oder betont, werden diese eigenwilligen Interpretationen von Altbekanntem niemals langweilig. Manch überraschender Tempowechsel, manch freie Improvisation des Themas erhalten die Spannung und den Spaß am Zuhören. Unter Einsatz von Geige, Gitarre und Percussion lassen Ayragon spielerisch Folk- und Klassikelemente mit einfließen, die ihre heitere persönliche Note ausmachen. Durch Glockenspiel, Dulcimer, Flöte und Gesang herrschen die sanfteren, fein differenzierbaren Töne vor, und doch versteht es diese Band, eine mitreißende Stimmung zu verbreiten, einen frechen Groove hervorzurufen, der in die Beine geht.

Melodien und Texte des unterschiedlicher Mittelalter Epochen wurden zugrunde gelegt und auf neue Weise, durch das vermischen von klassischen und folkloristischen Elementen, interpretiert. Ob beschwingt Flott und Heiter oder mit ruhigere Klänge, die Musiker verstehen ihr Handwerk und bringen mittelalterliche Klänge dem modernen Publikum näher.

Die Musiker gehen momentan getrennte Wege. Ob es eine Wiedervereinigung geben wird ist bisher nicht bekannt. Die noch verfügbaren Alben der Band können aber noch per Email über die Bandhomepage bestellt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.ayragon.de