Totus Gaudeo - Bandvorstellung


Totus Gaudeo sind eine Mittelalter Folkband mit breitem Repertoir und einem ganz eigenen Stil, der nicht einfach zu beschreiben ist. Die Band spielt gelungene und mitreißende Eigenkompositionen. Die Musik lädt zum Tanzen ein. Doch auch die ruhigeren Klänge beherrscht die Band und nimmt den Zuhörer dabei mit auf eine Reise in vergangene Klangwelten des Mittelalters.

Der Name Totus Gaudeo kommt aus dem lateinischen und bedeutet grob übersetzt "Ich freu mich so". Die Musik der Band umfasst historische Tänze, Weltmusik, Folk und Folk Rock und mischt diese Musikstile zu einem ganz eignen Sopund. Die Band singt hauptsächlich deutsche Text. Die Musiker selbst bezeichnen ihren Stil als Vagantenmusik.

Die Musiker von Tatos Gaudeo spielten schon zwei Konzerte auf dem größten Mittelalter Musik Festival Europas, dem Festival Mediaval in Selb und traten dem Wave-Gothic-Treffen auf. Ebenfalls standen die Musiker schon mit Größen der Szene wie Corvus Corax oder Sava auf der Bühne, und spielten mehrer Gigs in deutschsprachigen Ausland sowie in Irland.  

Am 05. Oktober 2014 haben Totus Gaudeo ihr  drittes Studio Album "Spieler" veröffentlicht. Das Album wurde von Hubsi Widmann, ehemals Bassist und Produzent von Schandmaul, produziert.


 Homepage | Facebook